Alexis Sanchez und Jose Mourinho hatten nicht die beste Beziehung.
Fußball

Mourinho warnt United-Superstar, er dürfe NIE wieder spielen

Bild

Alexis Sanchez wurde mitgeteilt, dass er NIE wieder spielen dürfe. Quelle: Getty Images

PAUL Pogba sagt, er wird Manchester United im Januar verlassen, es sei denn, Chef Jose Mourinho ist weg.

Aber unter Beschuss Mourinho erklärte gestern, dass sein Job sicher ist.

Obwohl er Alexis Sanchez gewarnt hat, dass SEINE Position nicht stimmt – da er ihn erst wieder spielen wird, wenn er sich verbessert.

Der französische Star Pog sagte seinen Teamkollegen, er könne nicht mehr mit dem Manager streiten.

Es ist ihm peinlich, in Formationen und mit Taktiken gespielt zu werden, mit denen sich kein Team auseinandersetzen kann.

Bei der 1: 3-Niederlage am Samstag in West Ham setzte sich Mourinho in einer 3-Mann-Abwehr gegen Scott McTominay durch.

'DISGRACE': DAMNING STAT PROVING JOSE HAT 'DIE SPIELER VERLOREN'

Alexis Sanchez wurde mitgeteilt, dass er NIE wieder spielen dürfe.

Alexis Sanchez wurde mitgeteilt, dass er NIE wieder spielen dürfe. Quelle: Getty Images

Mittelfeldspieler Pogba hatte ein erbärmliches Spiel und wurde nach 70 Minuten von heimischen Fans verhöhnt.

Mourinho sagte den Spielern in der Umkleidekabine, dass Schiedsrichterentscheidungen eher für die Niederlage als für die Taktik verantwortlich waren.

Das erste Tor der Hammers stand im Abseits, während es im Vorfeld zu einem möglichen Foul im dritten Tor kam.

Aber Pogba ist so besorgt, dass er tatsächlich Leuten in seiner Nähe gesagt hat, dass er besser dran ist, nicht in einer Mourinho-Mannschaft zu spielen.

Die 89-Millionen-Pfund-Unterzeichnung hatte in dieser Saison einige Run-Ins mit Mourinho und wurde letzte Woche vom Vizekapitän gestrippt. Jetzt ist er damit resigniert, dass er einfach nicht unter dem Manager spielen kann und heraus will, ob Mourinho bleibt.

Der Verein hatte den schlechtesten Saisonstart seit 1989 und liegt mit nur zehn Punkten aus sieben Spielen auf dem zehnten Tabellenplatz.

Der schlechte Start und die Probleme mit Pogba haben Mourinhos Position ernsthaft bedroht.

Der portugiesische Trainer glaubt jedoch nicht, dass seine Zukunft von den Ergebnissen gegen Valencia und Newcastle am Samstag abhängt.

Mourinho wurde gefragt, ob sein Job diese Woche vor der internationalen Pause ansteht.

Er antwortete: „Nein, das glaube ich nicht. Was ich tun kann, um Dinge zu verbessern, die ich tue, und ich werde die Dinge verbessern, die von mir und meiner Arbeit abhängen. “

Sanchez 'Zukunft ist in der Zwischenzeit zweifelhaft.

Der Stürmer schaffte es bei West Ham nicht einmal auf die Bank, obwohl er nach London reisen musste.

Der 505.000 Pfund pro Woche teure Stürmer musste grimmig auf der Tribüne zusehen. Aber Mourinho hatte ihn bereits vor dem Spiel einen Streifen abgerissen.

Mourinho hat es satt, dass der mürrische Chilene ständig seine Taktik hinterfragt.

Alexis Sanchez und Jose Mourinho hatten nicht die beste Beziehung.

Alexis Sanchez und Jose Mourinho hatten nicht die beste Beziehung. Quelle: Getty Images

Sanchez hat die ganze Saison über nicht nur dem Manager, sondern auch den Teamkollegen gestöhnt.

Er sagte Mourinho, dass er nicht genug Spielzeit bekommen würde, nachdem er in seinen letzten drei Auftritten untergetaucht war.

Der 29-jährige Ex-Arsenal-Spieler war ebenfalls auf der Bank, als Young Boys of Berne die Champions League gewann.

Sanchez hat darüber nachgedacht, wie er von United gespielt wird und wie Manchester City ihn gespielt hätte.

Aber ein großer Teil der Vereinigten Gläubigen hat die Nase voll von seinen glanzlosen Darbietungen.

Sie waren auch verärgert, als er am Tag nach der Niederlage des Clubs gegen Brighton im August seine Kleidung in den sozialen Netzwerken einsteckte. Die Gegenreaktion war so stark, dass er den Pfosten abnahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.