Jefferson Lerma debütierte für Bournemouth.
Fußball

Carabao Cup Wrap: Spektakuläres Eigentor, wilder Fuchs-Volleyschuss

Bild

Christian Fuchs erzielte einen fantastischen Volleyschuss für Leicester City. Quelle: Getty Images

Ein Christian Fuchs-Rammler verhalf den Füchsen zu einem 4: 0-Sieg gegen Fleetwood Town, während ein Stürmer von Stoke seine bemerkenswerte Dürre von 913 Tagen beendete, um ein Kraftpaket der Premier League zu versenken.

Hier ist eine Zusammenfassung der Carabao Cup-Action …

LEICESTER 4-0 FLOTTENHOLZ

Fuchs zauberte eine spektakuläre linke Fußsalve, um die Füchse nach acht Minuten in Führung zu bringen.

Es war ein Schuss, der die Art von Technik demonstrierte, die sicherstellte, dass es ein Tor war, sobald es seinen Fuß verließ.

Aber er hatte Anhänger, die seinen Namen noch einmal sangen, als er die Partitur eröffnete und dann das Kreuz für Vincente Iborra lieferte, um Leicesters zweiten Treffer zu erzielen.

Und Kelechi Iheanacho machte das Ausbleiben einer frühen Chance wett, als er nur Sekunden nach dem Neustart traf und den dritten Treffer erzielte.

Rachid Ghezzal machte es vier, als er innerhalb von 20 Minuten einen weiteren beeindruckenden Schuss ablieferte, als Leicester mit einem Premier League-Standarddisplay in die nächste Runde einstieg.

Die Sonne

STOKE 2-0 HUDDERSFIELD

Saido Berahino beendete schließlich sein bemerkenswertes 913-Tage-Tor, indem er Stoke in die dritte Runde des Carabao Cup entließ, nachdem er unglaubliche 47 Spiele ohne Tor absolviert hatte.

Der Schuss von Flügelspieler James McClean traf die Latte und traf Berahino, dessen Kopfball die Linie überquerte.

Aber wenn das nicht genug für einen Abend war, dann wurden Stoke-Fans mit einem der größten Eigentore in der Pokalgeschichte belohnt.

Towns Juninho Bacuna schnitt den Ball 10 Meter in seine eigene Hälfte und als Huddersfields Torhüter auf der Suche nach einem späten Ausgleich war, schlang der Ball über ihn und in ein leeres Netz.

Die Sonne

Saido Berahino erzielte sein erstes Tor in 47 Spielen.

Saido Berahino erzielte sein erstes Tor in 47 Spielen. Quelle: AP

WEST HAM 3-1 AFC WIMBLEDON

Die Dons gingen in der zweiten Minute früh in Führung, gingen aber nur 15 Minuten später auf 10 Mann zurück.

Manuel Pellegrini nannte eine starke Aufstellung, und das Spiel wurde praktisch zu einem Trainingsspiel für die Hammers, als die Mannschaft der League One 72 Minuten lang mit einem Mann im Rückstand spielte.

Issa Diop traf in der 63. Minute zu einem Treffer, während Angelo Ogbonna in der 83. Minute den Hammer in Front brachte.

Javier Hernandez sicherte sich in der Nachspielzeit einen dritten Platz und sicherte sich den Sieg für die Hammers.

Die Sonne

CRYSTAL PALACE 1-0 SWANSEA

Alexander Sorloths erstes Tor im Crystal Palace beendete die Hoffnungen auf den Carabao Cup in Swansea.

Der große Stürmer erzielte in der zweiten Halbzeit im Liberty Stadium das einzige Tor des Spiels.

Sorloth muss seit seiner Ankunft beim FC Midtjylland im Januar im Selhurst Park auf Christian Benteke zurückgreifen.

Aber er bewies, dass es sich für Trainer Roy Hodgson lohnt, in der zweiten Halbzeit ruhig abzuschließen und sein Team in die dritte Runde zu schicken.

Swansea hat mehr als seine Rolle gespielt, obwohl Graham Potter eine äußerst unerfahrene Aufstellung aufstellte, und diese Darstellung sollte ihnen für den Rest ihrer Meisterschaftskampagne Mut machen.

Die Sonne

Aaron Wan-Bissaka übernimmt die Verteidigung von Swansea City.

Aaron Wan-Bissaka übernimmt die Verteidigung von Swansea City. Quelle: Getty Images

BOURNEMOUTH 3-0 MK DONS

Alle Augen waren auf den großen kolumbianischen Star Jefferson Lerma gerichtet, der nach seinem 44-Millionen-Dollar-Rekordzug vom La Liga-Team Levante sein Debüt feierte.

Die Fans von Cherries mussten nicht lange auf den Auftakt warten.

Ryan Fraser fütterte Lys Mousset in der 15. Minute und der Franzose schoss sein drittes Tor für den Verein durch die Beine des Torhüters.

Fraser stand in Flammen und hätte fast eine Sekunde für Mousset vorbereitet, bevor der Schotte in der 37. Minute das Doppelte erzielte.

Jordon Ibe hatte eine Flanke geblockt, bevor sein zweiter Versuch von Fraser unsinnig per Volleyschuss nach Hause gebracht wurde.

Ich werde das i-Tüpfelchen in der Nachspielzeit auf diesen Kuchen setzen, als er in der dritten zerschmetterte.

Die Sonne

Jefferson Lerma debütierte für Bournemouth.

Jefferson Lerma debütierte für Bournemouth. Quelle: Getty Images

ANDERE ERGEBNISSE

Southampton – Brighton 1: 0

Wölfe 2-0 Sheffield Wednseday

Blackburn 4-1 Lincoln City

QPR 3-1 Bristol Rovers

Oxford United 3-0 Notts County

Blackpool 2-1 Doncaster

Middlesborough 2-1 Rochdale

Derby 4-0 Rumpf

Fulham 2-0 Exeter

Brentford 1-0 Cheltenham

Burton 1-0 Aston Villa

Wycombe 2 (4) -2 (3) Waldgrün

Walsall 3 (1) -1 (3) Macclesfield

West Brom 2-1 Mansfield

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.